Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
autor

Freya Morisse

M.A., Literaturwissenschaftlerin
04745 / 94 95-14
freya.morisse@ev-bildungszentrum.de


Veranstaltungen mit Freya Morisse:

  • 62/04/24
  • 11. Mrz 2024 11:30
  • 15. Mrz 2024 13:00
  • BU
  • Birgit Körner
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Wenn ich weiß, was ich tue, kann ich tun, was ich will

Das Lernkonzept von Mosché Feldenkrais

Für die Feldenkrais-Pädagogik sind Bewegung und Selbstausdruck wesentliche Grundlagen menschlicher Entwicklungsprozesse. Sie lebt von der Fähigkeit zur Selbstanleitung. Bewusste Wahrnehmung in einem nicht wertenden Umfeld sowie achtsames Erkunden mit und in Bewegung können Entwicklungen anregen. Das ›Lernen in Bewegung‹ hilft, sich in seiner Bewegung präzise und differenziert wahrzunehmen. Eigene Handlungsmuster können erspürt werden. Das eigene Potenzial […]

Mehr …

  • 72/01/24
  • 12. Apr 2024 17:00
  • 14. Apr 2024 13:00
  • Sabine Pfeiffer
  • Kloster Neuenwalde

Spiel mit Kontrasten

für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene

In diesem Seminar beschäftigen sich die Teilnehmenden mit ›Gegensätzen‹. Kräftige Formen von Monoline-Schriften oder das ›NEULAND‹- Alphabet von Rudolf Koch treffen auf verspielte handschriftliche Bewegungen; Farb- und Formgegensätze beleben die entstehenden Kalligrafien. Diese werden dann durch raffinierte Faltungen zu kleinen Büchern gebunden, die sich ›vielseitig‹ variieren lassen und zum Lesen und Durchblättern einladen. Vorkenntnisse sind […]

Mehr …

  • 62/07/24
  • 12. Apr 2024 17:00
  • 14. Apr 2024 13:00
  • Hervé Maillet
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Fotografie – Den Blick schärfen

für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

In diesem Seminar begeben sich die Teilnehmenden auf eine besondere Motivsuche. Dabei erfahren sie, dass es in der direkten Umgebung sehr viel spannende Motive zu fotografieren gibt. Man muss nur den eigenen Blick schärfen und sie wahrnehmen. Vielleicht ist es die Ästhetik einer alten Mauer oder eine Blume, die sich durch den Asphalt windet, die […]

Mehr …

  • 62/06/24
  • 25. Apr 2024 14:30
  • 28. Apr 2024 13:00
  • Melissa Gentner
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Intuitives Malen – ein Weg der Achtsamkeit

Die Intuition lebt und wirkt in der Gegenwart. Sie lässt sich nicht planen oder kontrollieren. Wir können aber lernen, auf sie zu hören und ihr zu vertrauen, wie wir es als Kinder konnten. ›Aus dem Bauch heraus‹ eine Entscheidung treffen und der Entscheidung vertrauen, eine Farbe auswählen, einen Pinselstrich machen und erleben, wie Muster und […]

Mehr …

  • 62/28/24
  • 24. Mai 2024 17:00
  • 26. Mai 2024 13:00
  • Bettina Natho
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Clownspiel

Für Einsteigende und Fortschreitende

Clowns sind Kindern ähnlich. Sie sind neugierig, kontaktfreudig, emotional, an allem interessiert. Sie forschen mit ihrem ganzen Körper, mit ihrem ganzen Sein. Sie bewegen sich (scheinbar) ohne Plan und Vorsatz, ohne jede Verstellung, ohne Argwohn. Sie wissen: Die Welt ist schön, ein interessanter Ort, ein Abenteuerspielplatz. Clowns sind Erwachsene, die spielen, ihre kindliche Offenheit und […]

Mehr …

  • 62/18/24
  • 21. Jun 2024 17:00
  • 30. Jun 2024 13:00
  • Mattias Kopka, Hervé Maillet, Senta Bonneval, Christian Höffling
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Sommerwerkstätten

Im Kontakt sein mit sich selbst und anderen Menschen, den Alltag ›verrücken‹, Lebensfreude spüren, eins sein mit dem eigenen Tun, Neues erleben und sich ausprobieren, Fertigkeiten erweitern, ›aus dem Vollen schöpfen‹ und ohne Druck kreativ und erfinderisch sein; singen, schreiben, fotografieren, spielen und gestalten – das alles ist während der zehntägigen Sommerwerkstatt möglich. Die folgenden […]

Mehr …

  • 73/16/24
  • 19. Jul 2024 17:00
  • 21. Jul 2024 13:00
  • Magnus von Saltzwedel
  • Kloster Neuenwalde

Meditation und Bogenschießen

Vom Festhalten und Loslassen

Zum Bogenschießen gehört, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Festhalten und Loslassen einzuüben. Ebenso geht es darum, sich seiner Ziele bewusst zu werden und auch damit umgehen zu lernen, wenn ein Pfeil nicht ins Schwarze trifft. Das Seminar geht der Frage nach, was wir von der Weisheit des Bogenschützen und vom Mönchsvater Benedikt lernen können. Es ist […]

Mehr …

  • 62/27/24
  • 12. Aug 2024 11:30
  • 16. Aug 2024 13:00
  • BU
  • Kian Pourian/ Birgit Körner
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Gesundheit gestalten in Beruf und Alltag

Entspannung, Bewegung, Stressbewältigung

Wir alle möchten gesund bleiben. Stress, zu wenig Bewegung und eine nicht ausgewogene Ernährung sind Faktoren, die in erheblichem Maße die Gesundheit beeinflussen und das Risiko für gesundheitliche Probleme erhöhen können. Im Arbeitsalltag ist es oftmals schwer, gut für sich zu sorgen. Eine Woche lang beschäftigen sich die Teilnehmenden mit verschiedenen Aspekten gesunder Verhaltensweisen in […]

Mehr …

  • 72/21/24
  • 30. Aug 2024 17:00
  • 1. Sep 2024 13:00
  • Hilke Leu
  • Kloster Neuenwalde

Geschmiedete Achtsamkeit – Achtsames Schmieden

Arbeit und Meditation an der Feuerschmiede

Beim Schmieden faszinieren nicht nur die Glut des Feuers und der Klang des Ambosses, der Geruch von Metall, Rost und Kohle, sondern auch die Plastizität des heißen Eisens unter unseren Händen. Die Arbeit an der Feuerschmiede erfordert Intensität und Geduld. Handwerk und gestalterischer Prozess bedürfen jedoch mehr als Kraft und Beharrlichkeit. Sie gelingen nur durch […]

Mehr …

  • 72/19/24
  • 2. Sep 2024 11:30
  • 6. Sep 2024 13:00
  • BU
  • Birgit Körner/Mechthild Kaubisch
  • Kloster Neuenwalde

Auf Schlaf vertrauen

Gesundheitsbildung

Wachsamkeit und Zielstrebigkeit sind gefragt in der ›24-Stunden-Wach-Gesellschaft‹. Wer schläft, richtet nichts aus. Wer unbedingt einzuschlafen versucht, will etwas erreichen. Und wer etwas erreichen will, muss wach bleiben. Zugleich ist Schlafen ein ›Muss‹, um die tägliche Leistung erbringen zu können. Doch der Schlaf entzieht sich unserer bewussten Steuerung. Bestenfalls kommt er zu uns und wir […]

Mehr …

  • 62/15/24
  • 20. Sep 2024 17:00
  • 22. Sep 2024 13:00
  • Sven Bartel
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Rhythm is life – Drum Circle

›Rhythmus ist der Puls, Rhythmus ist Leben‹. Die Teilnehmenden erwartet ein Wochenende voller Rhythmus und Energie. Getrommelt wird auf dem Cajon und der Conga, auf der Djembe und der Darbuka, einer einfelligen Bechertrommel aus dem Nahen Osten. Die Teilnehmenden experimentieren mit Small Percussion, mit Klangexoten und mit Alltagsgegenständen. Gemeinsam werden im Ensemble Percussion-Stücke erarbeitet. Hierbei […]

Mehr …

  • 62/14/24
  • 27. Sep 2024 17:00
  • 29. Sep 2024 13:00
  • Matthias Kopka
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Faszination Triptychon – das dreiteilige Bild

für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene

Traditionell findet man Triptycha als Altarbilder. Hier spiegelt die Dreifaltigkeit die religiöse Symbolik wider. Das Format wird allerdings von vielen Künstler*innen bewusst verwendet; die Art und Weise, wie die Tafeln genutzt werden, ist sehr unterschiedlich. Ein Thema kann in drei Teilen fortgesetzt werden, es kann auch aus verschiedenen Perspektiven dargestellt sein oder mit jeweils einer […]

Mehr …

  • 62/17/24
  • 18. Okt 2024 17:00
  • 20. Okt 2024 13:00
  • Senta Bonneval
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Kreatives Schreiben

für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene

Schreiben mit allen Sinnen, der Fantasie federleicht die Tür öffnen und den inneren Zensor auf Abstand halten, ist das Ziel. Egal ob erdachte Geschichte, eine Alltagsbegebenheit oder eine biografische Miniatur; lassen Sie sich vom eigenen Wortschatz überraschen. Im Seminar arbeiten wir mit Impulsen aus dem kreativen Schreiben. Mit leichten Entspannungs- und Atemübungen wird ein Weg […]

Mehr …

  • 62/26/24
  • 18. Okt 2024 17:00
  • 20. Okt 2024 13:00
  • Paula Alvarez Hriba/Rodrigo Arze
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Tango Argentino

Für Anfänger*innen und leicht fortgeschrittene Tangueras und Tangueros

Tango Argentino ist mehr als nur ein Tanz. Oft wird er mit Verführung, Leidenschaft und Hingabe in Verbindung gebracht. Diese Art des Tangos wird nicht nach einer festgelegten Choreografie getanzt. Die ›Figuren‹ sind verschiedene Schrittelemente, die beim Tanzen immer neu komponiert werden. Als Tanzpartner*in weiß man nie, was als nächstes kommt, man liest die Körpersprache […]

Mehr …

  • 72/23/24
  • 7. Nov 2024 17:00
  • 10. Nov 2024 13:00
  • Sabine Pfeiffer
  • Kloster Neuenwalde

Schrift und Linie

für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene

Die Linie ist mehr als nur die Verlängerung eines Punktes: sie schafft Raum und Bewegung, sie hat Richtung und Ausdrucksqualität. Auch die ›Kunst des schönen Schreibens‹ weist ein besonderes Verhältnis zur Linie auf, die sowohl klärend und sinnstiftend als auch dekorativ und fantasievoll wirken kann. Im Seminar erforschen wir zunächst die Formen einer ›Lapidar-Antiqua‹ und […]

Mehr …

  • 62/08/24
  • 8. Nov 2024 17:00
  • 10. Nov 2024 13:00
  • Sonia Rastelli
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Besinnliches Tanzwochenende

Für Beginnende und Tanzerfahrene

An diesem Wochenende nehmen wir die poetische Stille des Novembers auf. Worte, Bilder, Klänge werden im Seminar Anregung sein, tanzend mit unseren Körpern Geschichten zu erzählen. Ohne vorgegebene Schrittkombinationen können unter gezielter Anleitung Bewegungen entdeckt und erfahren werden. Dabei kommt es nicht auf Leistung an, sondern auf den achtsamen Umgang mit sich selbst und die […]

Mehr …

  • 62/24/24
  • 18. Nov 2024 11:30
  • 22. Nov 2024 13:00
  • BU
  • Roger Russell
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Bewegungspotenziale entdecken mit Feldenkrais

Roger Russel in Bad Bederkesa

In diesem fünftägigen Kurs wird Roger Russell, einer der erfahrensten Feldenkrais-Lehrer Europas und direkter Schüler von Moshé Feldenkrais, einige der Feldenkrais-Lektionen und deren theoretischen Hintergrund vorstellen. Ein Feldenkrais-Lernprozess beginnt immer mit der Erfahrung. Jeder Kurstag beinhaltet mehrere Feldenkrais-Gruppenstunden, die einfach durchzuführen sind. Egal wie alt, wie beweglich, wie begabt oder möglicherweise eingeschränkt die jeweils Übenden […]

Mehr …