Räume öffnen, Dialoge ermöglichen

Persönlichkeit – Entwicklung – Kompetenz (pek)

Mit dem Kursverbund ›Persönlichkeit – Entwicklung – Kompetenz‹ (pek) bieten wir Ihnen einen Rahmen an, in dem Sie sich Bausteine für Ihre persönliche Weiterbildung zusammenstellen können. Die pek-Seminare dienen der Persönlichkeitsentwicklung der Teilnehmenden. Mit den erworbenen ›soft skills‹ verbessern Sie auch ihre beruflichen Chancen.

Die unterschiedlichen Seminarangebote bieten Ihnen die Möglichkeit,

  • einen theoretisch-methodischen Ansatz näher kennenzulernen
  • Ihre Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit weiterzuentwickeln
  • Ihre Kompetenzen zum Selbstmanagement und Ressourcenaufbau zu erweitern
  • das Know-how zu erwerben, an Veränderungen gestaltend mitzuwirken.

Und so geht’s:

Nach Ihren Interessen und zeitlichen Möglichkeiten stellen Sie sich Bausteine im Gesamtumfang von mindestens 20 Seminartagen zusammen. Dabei wählen Sie aus den vier Kompetenzfeldern (s. u.) jeweils mindestens ein Seminar. Der Zeitraum vom Termin Ihres ersten gewählten Seminars bis zum Termin des letzten sollte drei Jahre nicht überschreiten. Die zum Kursverbund gehörenden Seminare stehen allen Interessierten offen. Eine Entscheidung für den Kursverbund ist jederzeit möglich. Ihre Teilnahme wird Ihnen jeweils von der Kursleitung auf einer pek-Teilnahmekarte bescheinigt. Wenn Sie alle von Ihnen gewünschten Bausteine durchlaufen haben und die o. g. Vorgaben erfüllen, erhalten Sie von uns eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung über alle von Ihnen wahrgenommenen Seminare. Für die Wochenseminare des Kursverbundes beantragen wir die Anerkennung als Bildungsurlaub. Wir beraten Sie gerne bei der Zusammenstellung Ihres persönlichen Weiterbildungsprogramms.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Frank Biehl (04745/94 95-16)

Kompetenzfeld 1

Theoretisch-methodische Ansätze

  • Einführung in systemisches Denken und Handeln
  • Transaktionsanalyse in Aktion

Kompetenzfeld 2

Kommunikation und Kooperation

  • Clever kontern und gelassen reagieren.Schlagfertigkeitstraining
  • »Mir hört jede/r zu!« Professionell sprechen durch funktionale Stimmentwicklung

Kompetenzfeld 3

Selbstmanagement und Ressourcenaufbau

  • Innehalten – Ankommen – Auftanken. Achtsamkeit für den Alltag
  • Erfolgreich arbeiten – erholt in den Feierabend. Mit Selbstmanagement Burnout vorbeugen
  • »Als ich mich selbst zu lieben begann…« Selbst-Mitgefühl als Quelle von Herzensgüte und Verbundenheit
  • »Stress, ich lass dich los…!« Neue Energie und Leichtigkeit für den Alltag

Kompetenzfeld 4

Veränderungen gestalten

  • Gesund führen – Vom kompetenten Umgang mit Belastungen. Für Führungskräfte
  • ›Wie ich mein inneres Drehbuch neu schreibe …‹ Script aus der Transaktionsanalyse in Aktion
  • Coaching-Werkstatt – Impulse für Beratung und Coaching