Räume öffnen, Dialoge ermöglichen

Persönliche Entwicklung und berufliche Kompetenz

Mit dem Kursverbund ›Persönliche Entwicklung und berufliche Kompetenz‹ bieten wir Ihnen einen Rahmen an, in dem Sie sich Bausteine für Ihre persönliche Weiterbildung zusammenstellen können. Die pek-Seminare dienen der Persönlichkeitsentwicklung der Teilnehmenden. Mit den erworbenen ›soft skills‹ verbessern Sie auch ihre beruflichen Chancen.

Die unterschiedlichen Seminarangebote bieten Ihnen die Möglichkeit,

  • einen theoretisch-methodischen Ansatz näher kennenzulernen
  • Ihre Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit weiterzuentwickeln
  • Ihre Kompetenzen zum Selbstmanagement und Ressourcenaufbau zu erweitern
  • das Know-how zu erwerben, an Veränderungen gestaltend mitzuwirken.
  • 64/04/22
  • 1. Apr 2022 17:00
  • bis 2. Dez 2022 13:00
  • Seminar
    BU
  • Christine Behrens
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Transaktionsanalyse

Berufsbegleitende Weiterbildung zum/r Transaktionsanalytischen Berater/in

Die Transaktionsanalyse (TA) ist eine tiefenpsychologisch orientierte Methode der Humanistischen Psychologie. Sie unterstützt Menschen sowohl in privaten Beziehungen als auch in professionellen Kontexten, wirksamer und authentischer mit sich und anderen umzugehen. Sie ist dazu geeignet, das Potenzial der eigenen Persönlichkeit zu entwickeln und zur Entfaltung zu bringen. Die TA bietet Modelle zum Beobachten, Beschreiben und […]

Mehr …

  • 74/11/22
  • 29. Sep 2022 17:00
  • bis 2. Okt 2022 13:00
  • Seminar
    BU
  • Leo Morgentau
  • Kloster Neuenwalde

Selbstmitgefühl

Mit sich selbst und anderen Freundschaft schließen

Mitgefühl beinhaltet die natürliche, in uns angelegte Fähigkeit, einander mit Einfühlungsvermögen und Verständnis zu begegnen. Selbstmitgefühl betont, dass ich diese Fähigkeit und Haltung auch mir selbst gegenüber einnehmen kann, immer dann, wenn es mir selbst nicht gut geht. Darin unterscheidet es sich grundlegend von Selbstwertgefühl. Für Kristin Neff, die das Konzept des Selbstmitgefühls („self-compassion“) zum Gegenstand psychologischer Forschung machte, gehören drei Komponenten unbedingt […]

Mehr …

  • 64/09/22
  • 10. Okt 2022 11:30
  • bis 14. Okt 2022 13:00
  • Seminar
    BU
  • Markus Wetzer
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Das Geheimnis kluger Entscheidungen

Von somatischen Markern, Bauchgefühl und Überzeugungskraft

Wer oder was wählt da eigentlich, wenn wir überlegen, noch ein drittes Eis zu essen, uns ein bestimmtes Auto zu kaufen oder den Job zu wechseln? Philosophen glaubten jahrhundertelang an die Vorherrschaft der Vernunft. Die moderne Neurowissenschaft zeigt jedoch, dass die besten Entscheidungen nicht allein mit dem Verstand gefällt werden, sondern dass Emotionen und körperliche […]

Mehr …

  • 64/30/22
  • 24. Okt 2022 11:30
  • bis 28. Okt 2022 13:00
  • Seminar
  • Frank Biehl
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Abi, fertig, los!

Berufszielplanung für junge Menschen vor und nach dem Abitur

Mit dem Abitur werden junge Menschen in die ›große Freiheit‹ und eine komplexe Berufswelt entlassen. Sie stehen dabei schon vor dem Abitur vor der Frage, welches Studium, welcher Beruf zu ihnen passt. Die Vielfalt der Möglichkeiten ist groß: Jugendliche und junge Erwachsene können zurzeit laut BIBB (Bundesinstitut für berufliche Bildung) aus 448 Berufen und mehr […]

Mehr …

  • 64/31/22
  • 4. Nov 2022 17:00
  • bis 6. Nov 2022 13:00
  • Seminar
  • Inge-Marlen Ropers
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

»Eigentlich würde ich gerne mal…«

Potenziale, Begabungen und Sehnsüchte aufspüren und erleben

Eigene Träume, Begabungen und Potenziale nicht zu leben oder nicht auszuschöpfen, kann verschiedene Gründe haben. Manchmal fehlt es an Mut, oft hindern uns die Alltagsroutinen.  In diesem Seminar erhalten Sehnsüchte ihre ›Bühne‹. Ganz gleich, ob es um die geplante Verwirklichung konkreter beruflicher oder privater Ziele und Visionen geht oder auch einfach darum, freier, froher und […]

Mehr …

  • 64/33/22
  • 7. Nov 2022 11:30
  • bis 11. Nov 2022 13:00
  • Seminar
    BU
  • Regina Aljes
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Resilienz als Wachstumschance

Kraft der inneren Stärke

Die Pandemie hat uns Enormes abverlangt. Doch können manche besser mit Krisen umgehen als andere. Die innere Stärke eines Menschen, Misserfolge oder Niederlagen im Leben zu überwinden, heißt Resilienz. Mit dieser Kraft kann es gelingen, schwierige Situationen und Herausforderungen zu bestehen oder sogar gestärkt aus ihnen hervorzugehen. In jedem Menschen ist diese Stärke bereits angelegt; […]

Mehr …

  • 64/04/23
  • 8. Mrz 2023 11:00
  • bis 20. Okt 2023 13:00
  • Seminar
  • Christine Behrens
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Transaktionsanalyse

Berufsbegleitende Weiterbildung zum/r Transaktionsanalytischen Berater*in

Die Transaktionsanalyse (TA) ist eine tiefenpsychologisch orientierte Methode der humanistischen Psychologie. Sie unterstützt Menschen sowohl in privaten Beziehungen als auch in professionellen Kontexten, wirksamer und authentischer mit sich und anderen umzugehen. Sie ist dazu geeignet, das Potenzial der eigenen Persönlichkeit zu entwickeln und zur Entfaltung zu bringen. Die TA bietet Modelle zum Beobachten, Beschreiben und […]

Mehr …

  • 64/09/23
  • 20. Mrz 2023 11:00
  • bis 21. Mrz 2023 11:00
  • Seminar
    BU
  • Marcus Strittmatter
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Sprache des Lebens

Wertschätzende Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg – Einführungsseminar

Wertschätzende Kommunikation ist eine Sprache, die verbindet und die Beziehungen so gestaltet, dass sie von Offenheit, Wertschätzung und Mitgefühl getragen sind. Ob im beruflichen oder privaten Umfeld, es geht um ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe, Zufriedenheit und Sinnerfüllung. Wertschätzende Kommunikation wurde weltweit bekannt unter dem Namen ‚Gewaltfreie Kommunikation‘, die vom amerikanischen Psychologen und Konfliktmediator Marshall […]

Mehr …

  • 64/11/23
  • 24. Apr 2023 11:30
  • bis 28. Apr 2023 13:00
  • Seminar
    BU
  • Frank Biehl
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Einführung in systemisches Denken und Handeln

Haltungen, Grundannahmen und Zielsetzungen systemischer Praxis

Systemisches Denken hat in den unterschiedlichsten Bereichen Einzug genommen, in pädagogischen und psychosozialen Arbeitsfeldern, aber auch in der Organisationsberatung und in Managementtrainings. Es wird zunehmend systemisch gearbeitet, weil dieser Weg schneller zu greifbaren Verbesserungen führt und alle Beteiligten in den Blick nimmt. Systemisches Denken geht davon aus, dass jedes System – Einzelpersonen, Familien, Teams, Organisationen […]

Mehr …

  • 74/03/23
  • 23. Mai 2023 11:00
  • bis 25. Mai 2023 13:00
  • Seminar
    BU
  • Jan-Fredo Willms
  • Kloster Neuenwalde

Focusing

Der Stimme des Körpers folgen

Der Philosoph und Psychologe Eugene Gendlin entwickelte eine besondere Methode, wie Menschen Zugang zu ihrem inneren Wissen gewinnen können, das sogenannte Focusing. Im Focusing wird die Gefühlswelt nicht nur im freien Gespräch erforscht. Gendlin greift dabei auf die Erfahrung zurück, dass körperliche Gefühle in der Brust oder im Bauch signalisieren, ob man einen Gedanken als […]

Mehr …

  • 64/14/23
  • 2. Jun 2023 19:00
  • bis 4. Jun 2023 13:00
  • Seminar
  • Yana Gebhardt
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Improvisation als Lebenskunst

Der eigenen Intuition (wieder) mehr vertrauen

Der Umgang mit Unsicherheit gehört zu einer der Schlüsselqualifikationen unserer Zeit. Unvorhersehbare, unsichere Situationen, in denen wir intuitiv reagieren und handeln müssen, begegnen uns immer mehr. Intuition ist die Fähigkeit, Einsichten in Sachverhalte, Gesetzmäßigkeiten oder die subjektive Stimmigkeit von Entscheidungen ohne diskursiven Gebrauch des Verstandes zu erlangen. Improvisation bedeutet in diesem Zusammenhang, eine Aufgabe mit […]

Mehr …

  • 64/15/23
  • 19. Jun 2023 11:30
  • bis 23. Jun 2023 13:00
  • Seminar
    BU
  • Regina Aljes
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Resilienz als Wachstumschance

Kraft der inneren Stärke

Die innere Stärke eines Menschen, Schwierigkeiten und Schicksalsschläge im Leben zu überwinden, heißt Resilienz. Mit dieser Kraft kann es gelingen, Krisen und Herausforderungen zu bestehen oder sogar gestärkt aus ihnen hervorzugehen. In jedem Menschen ist diese Stärke bereits angelegt, sie kann entdeckt, weiterentwickelt und trainiert werden. Zu den sieben Säulen der Resilienz gehören drei Haltungen […]

Mehr …

  • 74/06/23
  • 22. Jun 2023 17:00
  • bis 25. Jun 2023 17:00
  • Seminar
    BU
  • Leo Morgentau
  • Kloster Neuenwalde

Innehalten – Ankommen – Auftanken

Achtsamkeit für den Alltag

Die Geschäftigkeit des Alltags, ständige Erreichbarkeit, zunehmende Mobilität und immer mehr Aufgaben belasten der Leben vieler (Berufs-)Tätigen. Die Sehnsucht nach Ruhe und Entspannung wächst. Das Seminar eröffnet den Teilnehmenden die Möglichkeit, bewusst innezuhalten und sich selbst alle Aufmerksamkeit zu schenken. Im geschützten Raum des Klosters ist Gelegenheit, ‚dem Wunder der Achtsamkeit‘, wie Thich Nhat Than […]

Mehr …

  • 64/16/23
  • 28. Aug 2023 11:30
  • bis 1. Sep 2023 13:00
  • Seminar
    BU
  • Frank Biehl
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Kraftquellen

Persönliche Ressourcen für gute und schlechte Tage

In schwierigen Zeiten und Situationen, die uns viel abverlangen, brauchen wir genügend Kraft. Daher ist es gut, die persönlichen Kraftquellen zu kennen und für sich nutzbar zu machen. In diesem Seminar können die Teilnehmenden auf eine Entdeckungsreise zu ihren eigenen Ressourcen gehen und ihre Stärken ergründen. Wir alle verfügen über persönliche Potenziale, die uns helfen, […]

Mehr …

  • 64/07/23
  • 20. Sep 2023 11:00
  • bis 31. Mai 2024 13:00
  • Seminar
  • Gabriele Schmidt
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Systemisch-lösungsorientierte Beratung

Weiterbildung zum Erwerb systemischer Handlungskompetenzen

Innerhalb der ›systemischen Bewegung‹ hat die lösungsorientierte Kurzzeitberatung große Beachtung gefunden. Systemisch-lösungsorientierte Beratung verzichtet darauf, die vorgetragenen Probleme, Konflikte und Störungen vertieft zu analysieren. Es geht vielmehr um die Identifizierung und Ausgestaltung von Lösungsmöglichkeiten. Der Ansatz geht davon aus, dass es hilfreicher ist, sich auf Ressourcen, Wünsche und Ziele zu konzentrieren, statt auf Probleme und […]

Mehr …

  • 74/07/23
  • 28. Sep 2023 17:00
  • bis 1. Okt 2023 13:00
  • Seminar
    BU
  • Leo Morgentau
  • Kloster Neuenwalde

Selbstmitgefühl

Mit sich selbst und anderen Freundschaft schließe

Mitgefühl beinhaltet die natürliche, in uns angelegte Fähigkeit, einander mit Einfühlungsvermögen und Verständnis zu begegnen. Selbstmitgefühl betont, dass ich diese Fähigkeit und Haltung auch mir selbst gegenüber einnehmen kann, immer dann, wenn es mir selbst nicht gut geht. Darin unterscheidet es sich grundlegend von Selbstwertgefühl. Für Kristin Neff, die das Konzept des Selbstmitgefühls („self-compassion“) zum Gegenstand psychologischer Forschung machte, gehören drei Komponenten unbedingt […]

Mehr …

  • 64/22/23
  • 24. Nov 2023 17:00
  • bis 26. Nov 2023 13:00
  • Seminar
  • Inge-Marlen Ropers
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

„Stehen Sie doch einfach mal auf!“

Psychodramatisches Arbeiten in der Beratung

Psychodrama ist ein kreatives, handlungsorientiertes und szenisches Verfahren, das wirksame Methoden zur Beratung von Einzelnen oder Gruppen zur Verfügung stellt. Entwickelt wurde Psychodrama vom österreichischen Arzt Jakob Levy Moreno und bedeutet in seinem ursprünglichen Sinn: Verhaltensweisen in Szene setzen. Anliegen werden nicht nur verbal, sondern vor allem durch szenische Darstellung bearbeitet. Auf spielerisch-kreative Weise können […]

Mehr …

Und so geht’s:

Nach Ihren Interessen und zeitlichen Möglichkeiten stellen Sie sich Bausteine im Gesamtumfang von mindestens 20 Seminartagen zusammen. Dabei wählen Sie aus den vier Kompetenzfeldern (s. u.) jeweils mindestens ein Seminar. Der Zeitraum vom Termin Ihres ersten gewählten Seminars bis zum Termin des letzten sollte drei Jahre nicht überschreiten. Die zum Kursverbund gehörenden Seminare stehen allen Interessierten offen. Eine Entscheidung für den Kursverbund ist jederzeit möglich. Ihre Teilnahme wird Ihnen jeweils von der Kursleitung auf einer pek-Teilnahmekarte bescheinigt. Wenn Sie alle von Ihnen gewünschten Bausteine durchlaufen haben und die o. g. Vorgaben erfüllen, erhalten Sie von uns eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung über alle von Ihnen wahrgenommenen Seminare. Für die Wochenseminare des Kursverbundes beantragen wir die Anerkennung als Bildungsurlaub. Wir beraten Sie gerne bei der Zusammenstellung Ihres persönlichen Weiterbildungsprogramms.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Frank Biehl (04745/94 95-16)

Kompetenzfeld 1

Theoretisch-methodische Ansätze

  • Einführung in systemisches Denken und Handeln
  • Transaktionsanalyse in Aktion

Kompetenzfeld 2

Kommunikation und Kooperation

  • Clever kontern und gelassen reagieren.Schlagfertigkeitstraining
  • »Mir hört jede/r zu!« Professionell sprechen durch funktionale Stimmentwicklung

Kompetenzfeld 3

Selbstmanagement und Ressourcenaufbau

  • Innehalten – Ankommen – Auftanken. Achtsamkeit für den Alltag
  • Erfolgreich arbeiten – erholt in den Feierabend. Mit Selbstmanagement Burnout vorbeugen
  • »Als ich mich selbst zu lieben begann…« Selbst-Mitgefühl als Quelle von Herzensgüte und Verbundenheit
  • »Stress, ich lass dich los…!« Neue Energie und Leichtigkeit für den Alltag

Kompetenzfeld 4

Veränderungen gestalten

  • Gesund führen – Vom kompetenten Umgang mit Belastungen. Für Führungskräfte
  • ›Wie ich mein inneres Drehbuch neu schreibe …‹ Script aus der Transaktionsanalyse in Aktion
  • Coaching-Werkstatt – Impulse für Beratung und Coaching

Aktuell


Finden Sie Ihr Seminar