Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 60/17/23
  • Von 9. Mrz 2023 19:00 bis 9. Mrz 2023 21:00
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Zukunft der Moorstandorte in Niedersachsen

Die Transformation von der trockenen zur nassen Moornutzung - Im Gespräch mit Franz Jansen-Minßen

Landwirtschaftlich genutzte Moorböden sollen in Deutschland in großem Stil wiedervernässt werden. Das sieht die Nationale Moorschutzstrategie vor, die von der Bundesregierung beschlossen wurde, um nationale Klimaschutzziele und Verpflichtungen aus internationalen Abkommen einzulösen.
Nach Angaben des Umweltministeriums stammen in Deutschland gegenwärtig 7,5 Prozent der Treibhausgasemissionen aus der Zersetzung von Moorböden infolge von Entwässerungsmaßnahmen und Torfnutzung. Das ist rund ein Drittel der gesamten Treibhausgasemissionen aus der Landwirtschaft. Durch Maßnahmen zur Wiedervernässung sollen die Emissionen aus Moorböden bis zum Jahr 2030 zunächst um 10 Prozent reduziert werden.
Landwirtschaft auf organischen Böden spielt im Landkreis Cuxhaven eine herausragende Rolle. Hier gilt es, intelligente Lösungen zu finden – im Spannungsfeld zwischen Existenz- sowie Ernährungssicherheit auf der einen Seite und der dringenden Notwendigkeit zur Reduzierung von Treibhausgasen auf der anderen Seite. Die kulturhistorische – und früher staatlich geförderte – Leistung der Urbarmachung der Moore zur Lebensmittelerzeugung dürfe nicht gegen die Menschen in den Moorregionen gekehrt werden. Daher baut die Strategie der Bundesregierung auf eine enge Kooperation mit den Landnutzer*innen und setzt stark auf Freiwilligkeit, finanzielle Anreize für Wiedervernässungsmaßnahmen und angepasste Bewirtschaftungsformen sowie den Aufbau von Wertschöpfungsketten.
Das Grünlandzentrum Niedersachsen/Bremen hat vor dem Hintergrund der komplexen Gesamtproblematik die Studie ›Zukunft der Moorlandschaften in Niedersachsen‹ als Grundlage für einen faktenbasierten Dialog veröffentlicht. Der Dialog wird mit dieser Veranstaltung fortgesetzt.

  • Zukunft der Moorstandorte in Niedersachsen


Seminarleitung:
Franz Jansen-Minßen

Franz Jansen-Minßen,
Seniorberater des Grünlandzentrums Niedersachsen/Bremen, Co-Autor der Studie ›Zukunft der Moorlandschaften in Niedersachsen‹

Pädagogische Verantwortung:
Dr. Jörg-C. Matzen

Preis Anzahl
Veranstaltung 7% UST 12,00€ (EUR)*  

* Preis enthält Steuern