Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 61/03/19
  • Von 18. Jan 2019 17:00 bis 20. Jan 2019 13:00

Yin- und Yang-Yoga

Gesundheitswochenende

Mit Yin und Yang werden in der chinesischen Philosophie zwei einander bedingende Gegensätze bezeichnet. ›Yang‹ steht für gebend, stark und aktiv, ›Yin‹ für empfangend, ruhig, sanft und beständig. Menschen haben unterschiedliche Muster des Zusammenspiels beider Prinzipien im Körper, ihr Gleichgewicht kann zu innerem Wohlbefinden beitragen. Im Seminar wird die Balance zwischen den Prinzipien durch unterschiedliche Yogaübungen angestrebt. Yang-Yoga ist dynamisch forderndes Yoga. Es erweitert die eigene Fitness, Körperkraft und Flexibilität. Yin-Yoga entspannt durch ruhig fließenden Atem. Es löst unterschwellige Spannungen in inneren Organen und Muskelpartien. Teilnehmende werden an Yogapraktiken aus beiden Prinzipien herangeführt und erhalten die Gelegenheit, die Wirkung der gesundheitsförderlichen Bewegungen zu erleben.

 

 

 

 

 


Seminarleitung:
Andrea Malik

Andrea Malik,
Yogalehrerin BDY/EYU, Yogatherapeutin

Pädagogische Verantwortung:
Dr. Eva Berns

Preis Anzahl
DZ 7% UST 225,00€ (EUR)*  
EZ 7% UST 245,00€ (EUR)*  

* Preis enthält Steuern