Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 62/17/20
  • Von 18. Sep 2020 17:00 bis 20. Sep 2020 13:00
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Bewegliche Körper – beweglicher Geist

Die Feldenkrais-Methode kennen lernen

Die Feldenkrais-Pädagogik wird vorgestellt. Die Fähigkeit zur Selbstleitung steht dabei im Mittelpunkt.

Die Feldenkrais-Methode ist eine Lern-Methode. Sie geht davon aus, dass Bewegung die Grundlage aller Entwicklungsprozesse ist.

Im Seminar werden die reichhaltigen Möglichkeiten und Wirkungen der Feldenkrais-Methode ›Bewusstheit durch Bewegung‹ in ihren Grundzügen vorgestellt. Der Fokus liegt darauf, sich selbst in Haltung, Bewegungsplanung und Bewegung zu spüren. Die Beschäftigung mit den eigenen Bewegungen – achtsam, langsam und mit Freude durchgeführt – verbessert die Wahrnehmung und ermöglicht grundlegende Einsichten in unsere Verhaltensgewohnheiten. Die Suche nach leichten, natürlichen Bewegungen und möglichen Alternativen, d. h. die Fragen, wie und mit welcher Qualität wir unsere Bewegungen gestalten, stehen im Vordergrund.

»Was ich anstrebe, sind nicht bewegliche Körper, sondern bewegliche Gehirne. Was ich anstrebe ist, jeder Person ihre menschliche Würde wiederzugeben.«
(Moshé Feldenkrais)

 

 

  • Wenn ich weiß, was ich tue, kann ich tun, was ich will


Seminarleitung:
Birgit Körner

Birgit Körner,
Dipl.-Pädagogin, Physiotherapeutin, Feldenkraislehrerin

Pädagogische Verantwortung:
Renate Büge

Preis Anzahl
DZ 7% UST 235,00€ (EUR)*  
EZ 7% UST 255,00€ (EUR)*  

* Preis enthält Steuern