Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 63/40/21
  • Von 7. Mai 2021 17:00 bis 9. Mai 2021 16:00
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Was glauben wir wirklich?

Glauben lernen mit Dietrich Bonhoeffer

Der vom NS-Regime 1945 hingerichtete Theologe Dietrich Bonhoeffer (geb. 1906) gehört zu den beeindruckendsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Seine im Gefängnis entstandenen Briefe erfahren viele Menschen bis heute als Zuspruch. Seine Frage, was das Chris­tentum und wer Christus eigentlich für uns ist, hat nach wie vor nichts an Aktualität eingebüßt. In der Beschäftigung mit Texten von Bonhoeffer wird zur kritischen und persönlichen Reflexion wichtiger Lebens- und Glaubensfragen und zum Gespräch darüber eingeladen:

  • Wer bin ich?
  • Wer ist Jesus für mich?
  • Was kann ich glauben?
  • Was darf ich hoffen?
  • Wie will ich leben?

Die Teilnehmenden werden ermutigt, im Gespräch mit sich selbst und mit anderen eine eigene Antwort auf die Frage zu wagen: Was glauben wir wirklich? Dazu leisten die Impulse Bonhoeffers einen ebenso wertvollen Beitrag wie ausgewählte Texte der Bibel selbst.

  • Was glauben wir wirklich?


Seminarleitung:
Jens Monsees

Pädagogische Verantwortung:
Jens Monsees

Preis Anzahl
Veranstaltung ohne UST DZ 190,00€ (EUR)  
Veranstaltung ohne UST EZ 210,00€ (EUR)