Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 63/10/19
  • Von 6. Mrz 2019 11:00 bis 8. Mrz 2019 13:00
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Vokationstagung

Für Lehrkräfte mit der Fakultas Religion

Vokation ist die kirchliche Bevollmächtigung zur Erteilung Ev. Religionsunterrichtes. Diese Tagung ist als Fortbildung für Religionslehrer/innen konzipiert und endet mit der Verleihung der Vokationsurkunde.

 

Vokation ist eine kirchliche Bevollmächtigung von Religionslehrerinnen und Religionslehrern für die Erteilung Evangelischen Religionsunterrichtes. Vokationstagungen werden von den vier religionspädagogischen Instituten bzw. Arbeitsstellen in Niedersachsen durchgeführt. Sie sind als Fortbildungen konzipiert und dienen der Vernetzung und dem Erfahrungsaustausch von Religionslehrkräften. Sie stellen die Landeskirchen und kirchlichen Fortbildungs- und Beratungsangebote vor und enden mit einem Gottesdienst, in dem die Vokationsurkunden verliehen werden.

Den Teilnehmenden an der Vokationstagung entstehen keine Kosten. Sie sind Gast der evangelischen Kirchen in Niedersachsen. Es empfiehlt sich, sich frühzeitig für eine Tagung anzumelden. Die Anmeldung zu den Vokationstagungen erfolgt über die Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen (Antragsformular: www.kirche-schule.de/themen/vokation/vokationstagungen).

 

 

 

 

 

 

  • Vokationstagung


Seminarleitung:
Amely Lißner

Amely Lißner,
Schulpastorin, Beauftragte für Kirche und Schule, Region Stade

Pädagogische Verantwortung:
Anja Niehoff

Preis Anzahl
Veranstaltung ohne UST 0,00€ (EUR)