Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 64/26/19
  • Von 8. Nov 2019 17:00 bis 10. Nov 2019 13:00
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Einführung in das Achtsamkeitstraining nach Jon Kabat-Zinn

MBSR (Mindfullness Based Stress Reduction) ist ein einfaches und weltanschaulich neutrales Achtsamkeitstraining. MBSR schult, mit Stress, Belastung, Schmerzen und Erkrankung auf heilsame Weise umzugehen. Es wurde 1979 in der Stress Reduction Clinic in den USA entwickelt und wissenschaftlich erforscht. Seither wird MBSR in Kliniken, Praxen, Gesundheitszentren und Bildungshäusern eingesetzt.

Achtsamkeit bedeutet, die Aufmerksamkeit sanft und bewusst auf den gegenwärtigen Moment zu lenken und die innere und äußere Wirklichkeit direkt wahrzunehmen, ohne sie zu bewerten. Es geht darum, eine freundliche Haltung sich selbst und der eigenen Körpererfahrung gegenüber zu entwickeln und die eigenen stress- und schmerzstärkenden Gedanken und Handlungen zu erkennen.

Dieses Seminar bietet eine Einführung in das MBSR-Programm. Zu den Methoden gehören Impulsvorträge, Übungen zur Körperwahrnehmung, Sitz- und Gehmeditationen, Erfahrung von Stille und Gruppengespräche.

 

 

 

 

 

 

PEK


Seminarleitung:
Leo Morgentau

Leo Morgentau,
Europäische Ethnologin, Kulturwissenschaftlerin (M. A.), MBSR-Lehrerin, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (GfK), langjährige Meditationsschülerin (Tara Libre & Zen)

Pädagogische Verantwortung:
Frank Biehl

Preis Anzahl
DZ 7% UST 210,00€ (EUR)*  
EZ 7% UST 230,00€ (EUR)*  

* Preis enthält Steuern