Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 60/08/22
  • Von 26. Sep 2022 9:30 bis 26. Sep 2022 18:00
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Mitarbeiter*innengespräche führen

Für Leitungskräfte

Mitarbeiter*innengespräche sind weit mehr als das jährliche ›Gespräch beim Chef‹. Sie sind ein Führungsinstrument im Rahmen eines gezielten Personalmanagements, das Personalführung und -entwicklung gleichermaßen umfasst. Über Mitarbeiter*innengespräche und Zielvereinbarungen können Vorgesetzte die Leistung ihrer Mitarbeiter*innen anerkennen und Ziele gemeinsam formulieren. Sie dienen damit der individuellen Unterstützung, der Förderung fachlicher Kompetenzen sowie der Verbesserung der Arbeitszufriedenheit. 

Mitarbeiter*innengespräche bieten die Möglichkeit der professionellen Selbstreflexion und sind ein Feedback-Instrument, mit dem sich sowohl Mitarbeitende als auch Vorgesetzte Rückmeldung über die eigene Arbeit geben. In diesem Training wird das Führungsinstrument im Wechsel von Kurzvorträgen, Reflexions- und Übungsphasen vorgestellt, praktisch erprobt, auf die Handlungsfelder der Teilnehmenden bezogen und in den Kontext von Qualitätsentwicklung gestellt.

  • Mitarbeiter*innengespräche führen


Seminarleitung:
Dr. Jörg-C. Matzen

Pädagogische Verantwortung:

Preis Anzahl
Veranstaltung 7% UST 140,00€ (EUR)*  

* Preis enthält Steuern