Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 72/27/19
  • Von 3. Mai 2019 17:00 bis 5. Mai 2019 13:00
  • Kloster Neuenwalde

Aus dem Herzen singen

Für Multiplikator(inn)en und Interessierte

Lebensfreude kann durch Singen angestoßen werden. Die Freude am Klang steht im Mittelpunkt.

Singen ist eine wunderbare Möglichkeit, Lebendigkeit und Lebensfreude wahrzunehmen und auszudrücken. Umgeben von der klösterlichen Ruhe findet die Stimme Raum zur Entfaltung. Die Freude am Klang und die Lust zum Singen stehen im Mittelpunkt. Gesungen werden (mehrstimmige) Lieder und Kanons, angepasst an die Wünsche und Möglichkeiten der Teilnehmenden. Übungen zur körperlichen Lockerung, zur Atmung und zum Gehör unterstützen den individuellen Weg der Stimmentwicklung. Die vielfältigen Klangräume können dabei entdeckt und entwickelt und körperliche Zusammenhänge erfahren werden.

Eigene Noten können gerne mitgebracht werden. Chorerfahrung ist nicht erforderlich.

Klavier/Orgel: Hartmut Brüsch

 

  • Aus dem Herzen singen


Seminarleitung:
Gabriele Brüsch

Pädagogische Verantwortung:
Renate Büge