Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 73/37/20
  • Von 19. Jun 2020 17:00 bis 21. Jun 2020 13:00
  • Kloster Neuenwalde

Mache dich auf und werde Licht – Biografiearbeit und Herzensgebet

Oasentage für Frauen

Mit einem freundlichen und wertschätzenden Blick auf die eigene Lebensgeschichte schauen und die Schätze wahrnehmen und heben, die sie birgt – das ist das Anliegen von Biografiearbeit. Dahinter steht die Erfahrung, dass sich manche ‚Risse‘ im Leben in einem neuen Licht betrachten lassen. Umbrüche können zu Aufbrüchen werden und somit zur inneren Heilung beitragen.

In der Geborgenheit des Klosters sind die Kursteilnehmerinnen darüber hinaus eingeladen, Stille zu erleben und als Kraftquelle zu entdecken. Dazu bietet der Kurs eine Einführung in die christliche Tradition des Herzensgebets. Weitere Elemente der Oasentage sind einfache Körperübungen, meditativer Tanz und gemeinsames Singen.

 

 

Anmeldung:

Frau Angelika Martens
Frauenwerk-Landesstelle

Postfach 265
30002 Hannover
Telefon 0511/1241-547
Fax: 0511/1241-186
martens@kirchliche-dienste.de

 

 

 

 

 

 

 


Seminarleitung:
Susanne Decker-Michalek/Andrea Hatecke

Susanne Decker-Michalek,
Diakonin, Trainerin für Biografiearbeit nach ‚LebensMutig‘,
Referentin für die Arbeit mit Frauen im Sprengel Stade, Haus Kirchlicher Dienste

Andrea Hatecke,
Geistliche Begleiterin, Meditationsbegleiterin Via Cordis

Pädagogische Verantwortung:
Anja Niehoff

Preis Anzahl
Veranstaltung ohne UST 190,00€ (EUR)