Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 62/02/23
  • Von 16. Feb 2023 17:00 bis 18. Feb 2023 13:00
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Maskenbau und Spiel

Masken ermutigen zum Theaterspielen, denn man kann sich hinter ihnen verbergen. Im Maskenspiel eröffnen sich aber vor allem neue Ausdrucksformen und Spielweisen. Schon in der Antike haben Schauspieler mit Masken gespielt. Masken können sowohl typisieren als auch Konformität herstellen.
Im Seminar bauen die Teilnehmenden eigene Masken. Im Anschluss wird das Maskenspiel ausprobiert. Plötzlich bekommen Gesten und die Körperlichkeit eine ganz große Bedeutung. Möglichkeiten des Spiels werden aufgezeigt und ausprobiert.

  • Maskenbau und Spiel


Seminarleitung:
Melanie Kuhl/Claudia Spörri

Melanie Kuhl,
Kostüm-, Bühnenbild- und Puppenbauerin bei ›Mensch, Puppe!‹ das Bremer Figurentheater

Claudia Spörri,
Schauspielerin/Puppenspielerin, ›Mensch, Puppe!‹ das Bremer Figurentheater

Pädagogische Verantwortung:
Kathrin Busch

Preis Anzahl
Veranstaltung 7% UST (DZ) 250,00€ (EUR)*  
Veranstaltung 7% UST (EZ) 270,00€ (EUR)*  

* Preis enthält Steuern