Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 62/23/22 II
  • Von 15. Jul 2022 17:00 bis 24. Jul 2022 13:00
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Klänge des Lichts

Singwerkstatt

Gesang entspannt, belebt und beglückt. Wer singt, öffnet sich, gönnt sich eine Wohltat an Körper, Geist und Seele. Klänge können leuchten, nach innen wie nach außen. Ihre verbindende Kraft wird beim gemeinschaftlichen Singen besonders intensiv erlebt. Die Singwerkstatt ist der Raum, in dem wir die Klänge zum Leuchten bringen.
Mit körperlicher Lockerung und Entspannung, mit Übungen für Atmung und Gehör sowie einem gründlichen Aufwärmprogramm für die Stimme beginnt der Tag. Der musikalische Fundus umfasst Kanons, ein- oder mehrstimmige Gesänge aus aller Welt und Chorlieder quer durch die Epochen und Stile von Renaissance und Klassik bis Folk, Pop und Rock. Bekanntes steht neben Ungewohntem, Neues wechselt mit (inzwischen) Vertrautem, alle Schattierungen darf die Stimme durchwandern, auch Improvisation und musikalisches Experimentieren erhalten ihren Raum. Ergänzend wird allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein stimmbildnerisches Einzelcoaching angeboten.
Das Programm orientiert sich an der Zusammensetzung und (soweit möglich) den Vorlieben und Wünschen der Gruppe. Musikalische Vorkenntnisse oder Chorerfahrung sind nützlich, werden aber nicht vorausgesetzt. Anfänger*innen wie Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen, Vorschläge der Teilnehmenden für das Repertoire dieser Woche ebenso.

  • Klänge des Lichts


Seminarleitung:
Christian Höffling

Christian Höffling,
Chorleiter

Pädagogische Verantwortung:
Kathrin Busch

Preis Anzahl
Veranstaltung 7% UST (DZ) 705,00€ (EUR)*  
Veranstaltung 7% UST (EZ) 795,00€ (EUR)*  
Veranstaltung 7% UST (DZ) ermäßigt 655,00€ (EUR)*  
Veranstaltung 7% UST (EZ) ermäßigt 745,00€ (EUR)*  

* Preis enthält Steuern