Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 63/40/19
  • Von 2. Mrz 2019 9:30 bis 2. Mrz 2019 13:00
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Kinderbibel – Kindertora – Kinderkoran

Workshop zum interreligiösen Gespräch

Kindergärten und Grundschulen sind Orte vielfältiger interreligiöser Begegnungen. Sie bieten sowohl Kindern als auch Erzieher(inne)n und Unterrichtenden Lernchancen, die bereichernd sind für das multireligiöse Miteinander.

In der religiösen Erziehung spielen die Schrifttraditionen der Religionen eine wichtige Rolle. Dieser Workshop bietet Gelegenheit, neue Ausgaben von Kinderbibeln sowie eine Kindertora und einen Kinderkoran kennenzulernen. Das unterschiedliche Verständnis und der Umgang mit dem ›Heiligen Buch‹ werden dabei in den Blick genommen. Die Teilnehmenden erhalten Anregungen, wie die verschiedenen Buchausgaben im Kindergarten und in der Schule sinnvoll eingesetzt werden können.

Am Nachmittag besteht für Interessierte zudem die Möglichkeit, weitere Kinderbibeln und Materialien zu sichten oder sich bei der Auswahl einer Kinderbibel beraten zu lassen.

 

Eine Veranstaltung in Verbindung mit der Hannoverschen Bibelgesellschaft e.V.

 

 

 

  • Kinderbibeln – mit Kindern gemeinsam das Leben entdecken


Seminarleitung:
Steffen Marklein

Steffen Marklein,
Theologischer Studienleiter der Hannoverschen Bibelgesellschaft e. V.

Pädagogische Verantwortung:
Anja Niehoff