Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 60/30/19
  • Von 24. Mai 2019 19:00 bis 24. Mai 2019 21:30
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Jens Böttcher & das Orchester des himmlischen Friedens

Der Hamburger Künstler Jens Böttcher erzählt liest und singt von den Farben des Windes und der Liebe. Jens Böttcher ist Musiker, Schriftsteller und Fernsehschaffender (Extra3, Tiefsehtauchen) und gilt als überaus eigenwilliger und tiefsinniger Überlebens-Künstler, dessen Musik, Lesungen und Bücher die Herzen und die Seelen der Hörer/innen und Leser/innen immer
wieder sehr berühren. Sein aktueller Roman: ›Herr Sturm und die Farbe des Windes‹, sein jüngstes Album: ›V: Unsterblich‹. Pünktlich zum Start der Herbsttournee von Böttcher und seinem ›Orchester
des himmlischen Friedens‹ wird mit ›Heimweh nach einem Traum‹ ein brandneues Album des Künstlers erscheinen.

  • Jens Böttcher & das Orchester des himmlischen Friedens


Seminarleitung:
Dr. Jörg-C. Matzen

Pädagogische Verantwortung:
Dr. Jörg-C. Matzen

Preis Anzahl
Veranstaltung 7% UST 10,00€ (EUR)*  

* Preis enthält Steuern