Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 60/20/22
  • Von 9. Okt 2022 17:00 bis 9. Okt 2022 22:00
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Haltung zeigen zur Verteidigung der Demokratie

Niedersachsen wählt

Am 09. Oktober 2022 wird ein neuer Niedersächsischer Landtag gewählt. Wahlen allein machen noch keine Demokratie, aber die Wahl zu haben, statt vor die Wahl gestellt zu sein, unterscheidet sie von allen anderen Staats- und Regierungsformen. 

Den Landesparlamenten und -regierungen kam/kommt in der Corona-Pandemie, aber auch in den sozialen, ökologischen, wirtschaftlichen und digitalen Transformationsprozessen eine wachsende Bedeutung zu. Die Länder können entscheidende Weichen stellen, um Zukunftsfähigkeit, Prosperität und gesellschaftliches Wohlergehen zu fördern. Deshalb: jede Wahl und jede Stimme zählt.

Wir laden zu einer überparteilichen Wahlparty ein, werden die Prognosen und Hochrechnungen verfolgen, diskutieren, im besten demokratischen Sinne streiten. Die ›Sieger‹ dürfen sich freuen, den (politisch) ›Unterlegenen‹ begegnen wir mit Respekt.

  • Haltung zeigen zur Verteidigung der Demokratie


Seminarleitung:
Dr. Jörg-C. Matzen

Pädagogische Verantwortung:

Preis Anzahl
Kostenbeitrag für Buffet und Getränke 25,00€ (EUR)*  

* Preis enthält Steuern