Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 62/30/20
  • Von 26. Okt 2020 11:30 bis 28. Okt 2020 13:00
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Den Bewegungscode knacken

Tanz erleben und verstehen

Tanz ist Ausdruck und Kommunikation. Körper und Geist, Intellekt und Emotionen sind einbezogen und äußern sich in geformten Bewegungen. Dieses Seminar vermittelt einen lebendigen Zugang zum Tanz. Verschiedene Elemente wie Richtung, Raumweg, Fokus, Geschwindigkeit, Beziehung und Energie regen an, mühelos in Bewegung zu kommen. Durch geleitete Improvisationen und choreografische Bausteine entfaltet sich das künstlerische und kreative Potenzial. Nach der jeweiligen Praxis ergänzen ausgewählte filmische Sequenzen und fachliche Einführungen die erlebten Eindrücke des eigenen Tanzens. Die Bewegungen werden in einen tanzhistorischen Zusammenhang gestellt. Ein choreografisches Verständnis entfaltet sich, filmisch vorgestellte Tanz-Choreografien werden entschlüsselt und diskutiert. Sich daraus entwickelnde Impulse werden dann in die Bewegungen aufgenommen und auf individuelle Weise zum Ausdruck gebracht. Tanzerfahrungen sind nicht erforderlich.

 

 

 

 

BU


Seminarleitung:
Claudia Hanfgarn

Claudia Hanfgarn,
Tänzerin, Choreografin, Dipl.-Tanzpädagogin, Kulturpreisträgerin

Pädagogische Verantwortung:
Renate Büge

Preis Anzahl
Veranstaltung 7% UST DZ 265,00€ (EUR)*  
Veranstaltung 7% UST EZ 285,00€ (EUR)*  

* Preis enthält Steuern