Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 63/21/19
  • Von 4. Mai 2019 9:30 bis 4. Mai 2019 17:00
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Bestärkung der eigenen Kompetenz

Ehrenamtlich in der Notfallseelsorge

Nottaufe, Aussegnung, Überbringen einer Todesnachricht. Bei vielen Notfallseelsorger(inne)n liegt die Ausbildung schon lange zurück. In diesem Kurs sollen die eigenen Kompetenzen in der Notfallseelsorge durch Referate, Workshops und Rollenspiele aufgefrischt, bestärkt und erweitert werden. Konkrete Anfragen und Wünsche der Teilnehmenden sowie deren Einsatzerfahrungen werden berücksichtigt und in die Veranstaltung einfließen. Zudem orientiert sich dieser Kurs an den Erfahrungen der ehrenamtlichen Notfallseelsorger/innen.

 

 

 

Anmeldung (bis 22. März 2019) bei:

Hans Jürgen Bollmann, Telefon 04298/419292, Hans-Juergen.Bollmann@evlka.de


Seminarleitung:
Hans-Jürgen Bollmann/Anja Niehoff

Hans Jürgen Bollmann,
Pastor, Sprengelbeauftragter für Notfallseelsorge

Pädagogische Verantwortung:
Anja Niehoff