Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
  • Seminarnummer: 65/01/19
  • Von 30. Mai 2019 11:30 bis 2. Jun 2019 13:00
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Adoptivfamilien mit Kindern aus aller Welt

Familientagung

Die Tagung bietet Adoptivfamilien fachliche Unterstützung und Begleitung und schafft ein Beziehungsnetz: Familien lernen sich kennen, besuchen Vorträge, Workshops und diskutieren, spielen oder nehmen an sportlichen Angeboten teil.

 

Adoptivfamilien sind Familien wie alle anderen auch. Sie teilen Spaß und Freude genauso wie Kummer und Ärger. Dass sie auf eine ungewöhnliche Weise zusammengefunden haben, spielt eigentlich keine große Rolle.

Die Adoptivfamilientagung möchte diese ›Normalität anderer Art‹ begleiten und fachlich unterstützen, besonders auch dann, wenn das Thema ganz unerwartet noch eine besondere Dimension gewinnt. Die Anlässe sind unterschiedlich: es können die Kinder sein, für die ihre Herkunft zur drängenden Frage wird, oder die Eltern. Und dann ist nichts so wichtig wie vertraute Menschen, die das Thema nicht von außen, sondern von innen sehen, die zuhören, Trost, Aufmunterung, manchmal auch ganz handfeste Tipps geben können. Die Adoptivfamilientagung schafft hier ein tragfähiges Beziehungsnetz: Familien lernen sich kennen, Eltern besuchen Workshops und reden oft bis spät in die Nacht miteinander. Kinder und Jugendliche spielen, machen Sport, Zeitung, Film, diskutieren und feiern. Seit 1979 findet diese Tagung jedes Jahr einmal statt – und jedes Jahr kommen neue Familien hinzu.

 

In Kooperation mit dem Verein Adoptivfamilien mit Kindern aus aller Welt e. V.

 

 

Weitere Informationen:

Adoptivfamilien mit Kindern aus aller Welt e. V.

Burbekstraße 14, 22523 Hamburg

info@adoptivfamilien.de

www.adoptivfamilien.de

 

  • Adoptivfamilien mit Kindern aus aller Welt


Seminarleitung:
Anja Niehoff und Team

Pädagogische Verantwortung:
Anja Niehoff