Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
autor

Prof. Dr. Bruno della Chiesa

Linguist, ist italienischer, französischer und deutscher Abstammung. Er war vierzehn Jahre als Diplomat für das französische Außenministerium tätig, lehrte in Ägypten und Mexiko. 1999 wurde della Chiesa Gründungsdirektor im ›Zentrum für Bildungsforschung und -innovation‹ der OECD für das Projekt ›Lernwissenschaften und Gehirnforschung‹. Er gilt als einer der Hauptbegründer der ›Bildungsneurowissenschaften‹. Seit 2008 lehrt della Chiesa an der Harvard University Graduate School of Education in den USA


Veranstaltungen mit Prof. Dr. Bruno della Chiesa:

  • 60/26/22
  • 10. Nov 2022 19:00
  • 10. Nov 2022 21:30
  • Im Gespräch mit Bruno della Chiesa
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

»Schöne neue Neuro-Welt?« Vom Missbrauch und Wert der Neurowissenschaften für Lernen und Bildung

Im Gespräch mit Bruno della Chiesa

Neuro-Bildung, Neuro-Ethik, Neuro-Coaching, Neuro-Tuning…:  Seit sich die Neurowissenschaften aufgeschwungen haben, zur naturwissenschaftlichen Leitdisziplin zu avancieren, hat sich an deren Rändern eine Ent-Grenzung, Profanisierung und Kommerzialisierung vollzogen. Angeboten wird fast alles, von ›Neuro-Dynamik für durchgehend positive Emotionen‹ über ›Gefühlsdesign‹ bis hin zur ›Neurokosmetik‹. Es ist Zeit, zu bilanzieren und die gesicherten Erkenntniskerne sowie das Potenzial der […]

Mehr …