Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
autor

Prof. Dr. Bruno della Chiesa

Linguist, ist italienischer, französischer und deutscher Abstammung. Er war vierzehn Jahre als Diplomat für das französische Außenministerium tätig, lehrte in Ägypten und Mexiko. 1999 wurde della Chiesa Gründungsdirektor im ›Zentrum für Bildungsforschung und -innovation‹ der OECD für das Projekt ›Lernwissenschaften und Gehirnforschung‹. Er gilt als einer der Hauptbegründer der ›Bildungsneurowissenschaften‹. Seit 2008 lehrt della Chiesa an der Harvard University Graduate School of Education in den USA


Veranstaltungen mit Prof. Dr. Bruno della Chiesa: