Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
autor

Prof. Dr. Bruno della Chiesa

Linguist, ist italienischer, französischer und deutscher Abstammung. Er war vierzehn Jahre als Diplomat für das französische Außenministerium tätig, lehrte in Ägypten und Mexiko. 1999 wurde della Chiesa Gründungsdirektor im ›Zentrum für Bildungsforschung und -innovation‹ der OECD für das Projekt ›Lernwissenschaften und Gehirnforschung‹. Er gilt als einer der Hauptbegründer der ›Bildungsneurowissenschaften‹. Seit 2008 lehrt della Chiesa an der Harvard University Graduate School of Education in den USA


Veranstaltungen mit Prof. Dr. Bruno della Chiesa:

  • 60/26/20
  • 10. Nov 2020 19:00
  • 10. Nov 2020 21:30
  • Prof. Dr. Bruno della Chiesa
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Neurowissenschaften und Bildung – Über Neuro-Erkenntnisse und Neuromythen

Im Gespräch mit Bruno della Chiesa

Jedes menschliche Gehirn ist einzigartig und komplex. Lange Zeit ein Mysterium, sind heute manche (nicht alle!) Rätsel des Gehirns gelöst. Es gilt immer noch das Bonmot von Jostein Gaarder: »Wenn das Gehirn so einfach wäre, dass wir es verstehen könnten, wären wir zu dumm, um es zu begreifen.« Dennoch verfügen wir heute über einige elementare […]

Mehr …