Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
autor
nbeb Portraitfotos vom Vorstand am 22 August 2019

Dr. Jörg-C. Matzen

Leiter

Dipl.-Pädagoge, Konflikttrainer, wingwave@-Coach, Mental-Coach für Systemische Kurzzeitkonzepte (DVNLP), Trainer-Jahresgespräche
0 47 45 / 94 95-12
Joerg.Matzen@ev-bildungszentrum.de


Veranstaltungen mit Dr. Jörg-C. Matzen:

  • 60/20/20
  • 6. Nov 2019 11:00
  • 11. Sep 2020 13:00
  • Dr. Jörg-C. Matzen unter Mitwirkung der Nds. Landesschulbehörde, Außenstelle Cuxhaven und von Schulleitungen des Landkreises Cuxhaven
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Lust auf Führung?

Für Lehrkräfte, die an der Übernahme von Leitungsfunktionen interessiert sind. Fortbildung in vier Modulen

  Die Übernahme von Schulleitung kommt einem Berufswechsel gleich. Neben formalen Einstellungskriterien steht ein breit gefächertes fachliches und persönliches Anforderungsprofil, das von den Lehrkräften Gestaltungswillen, kommunikative Kompetenz und Selbstmanagement als übergeordnete Fähigkeiten verlangt: Schulleiter/innen entwickeln eine Vision ›guter Schule‹, setzen gemeinsam mit dem Kollegium Ziele, treffen Entscheidungen, initiieren Prozesse, befähigen Mitarbeiter/innen zu eigenständigem Handeln, moderieren […]

Mehr …

  • 70/35/20
  • 9. Mrz 2020 11:30
  • 13. Mrz 2020 13:00
  • BUBU
  • Dr. Jörg-C. Matzen
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Streiten verbindet

Haltungen und Verhaltensweisen in Konflikten

Konflikte sind eine Grundtatsache menschlicher Existenz. Persönliche oder Beziehungskonflikte, Gruppen- oder Organisationskonflikte lösen bei vielen innere Spannungen oder Ängste aus, gehen ›an die Nieren‹, lassen uns ›aus der Haut fahren‹ oder bereiten uns ›schlaflose Nächte‹. Und da ist das Ringen in uns selbst. Zuweilen ist es nicht leicht, den inneren und den zwischenmenschlichen Konflikt auseinanderzuhalten. […]

Mehr …

  • 70/02/20
  • 17. Apr 2020 17:00
  • 19. Apr 2020 13:00
  • Masanobu Hirata
  • Kloster Neuenwalde

Auf das Herz hören

Qi Gong als Medizin im Alltag

Qi Gong ist eine alte chinesische Kunst der Meditation, Konzentration und Bewegung. Kurz: Qi Gong ist Energiearbeit. In der westlichen Gesellschaft wird Qi Gong vor allem für seine heilsamen Zwecke geschätzt und findet in Prävention und Therapie Anwendung. Im Zentrum des Seminars steht das Herz Qi Gong. Nach chinesischer Auffassung ist das Herz – anders […]

Mehr …

  • 60/27/20
  • 28. Apr 2020 10:00
  • 28. Apr 2020 16:00
  • Katherine Arp/Aljoscha Dalkner
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

›Spot on‹ – Der Demokratie auf der Spur

Für Lehrer/innen, pädagogische Fachkräfte und Interessierte

  »Ich glaube, dass Bildung unter unseren Verhältnissen deshalb eine existenzielle Notwendigkeit hat, weil Demokratie die einzige Staatsform ist, die gelernt werden muss.« (Oskar Negt)   Siehe auch Das Ende der Privatsphäre? Im Gespräch mit Peter Schaar Fr., 25.09.2020, 19.00 bis 21.30 Uhr Peter Schaar, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit a.D.     […]

Mehr …

  • 60/30/20
  • 29. Apr 2020 14:30
  • 29. Apr 2020 17:30
  • Dr. Jörg-C. Matzen/Martina Novara
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Lernort Demokratie

Wie politisch kann, darf und muss Schule sein? Für Lehrer/innen und pädagogische Fachkräfte

Die Erfahrungen mit Diktaturen in der deutschen Geschichte, das Meldeportal der AfD und nicht zuletzt politisch motivierte Morde in unserem Land tragen dazu bei, dass sich Lehrkräfte zunehmend verunsichert fühlen: Inwiefern dürfen Lehrer/innen und Schulsozialarbeiter/innen in ihrer Schule überhaupt politisch Stellung beziehen? Und welche Möglichkeiten zur politischen Auseinandersetzung bietet die Schule den Kindern und Jugendlichen […]

Mehr …

  • 60/24/20
  • 29. Apr 2020 19:00
  • 29. Apr 2020 21:30
  • Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Mit Bildung gegen rechts?

Im Gespräch mit Klaus-Peter Hufer

Das Wiederaufleben der alten und das Aufkommen einer neuen Rechten hat neben der Frage nach den Gründen auch die nach wirkungsvollen Gegenmaßnahmen aufgeworfen. Denn was derzeit ‚rechts‘ ist, steht in einem eindeutigen Widerspruch zu den Prinzipien einer liberalen Zivilgesellschaft und einer pluralen Demokratie. Vor allem von ‚Bildung‘ – und hier insbesondere von der politischen Bildung […]

Mehr …

  • 60/29/20
  • 14. Mai 2020 19:00
  • 14. Mai 2020 21:30
  • Simon Wahl
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Simon Wahl

The One Man Band

Die Konzerte von Simon Wahl sind ein Genuss für die Seele, er wird als »Meister der Melodien« bezeichnet und lässt die Hörer in andere Welten eintauchen. Der 1989 in Bonn geborene und heute in Wien lebende Gitarrenvirtuose spielt zahlreiche Konzerte im In- und Ausland. Allein in den Jahren 2013 bis 2018 über 500 in neun […]

Mehr …

  • 70/03/20
  • 15. Mai 2020 17:00
  • 17. Mai 2020 14:00
  • Masanobu Hirata/Dr. Fred Prünte
  • Kloster Neuenwalde

Gesund sein – gesund bleiben

Eine ganzheitliche Betrachtung aus Sicht der Medizin und Philosophie

»Der Arzt verbindet nur deine Wunden. Dein innerer Arzt aber wird dich gesunden. Bitte ihn darum, sooft du kannst.« Diese Einsicht ist uns vom Arzt und Philosophen Paracelsus (1493-1541) überliefert. Paracelsus bezieht sich beim ›inneren Arzt‹ auf eine aus heutiger Sicht angemessene Vorstellung von Gesundheit als eine dynamische Lebenskompetenz, eine persönliche Kraft und Fähigkeit. Das […]

Mehr …

  • 60/04/20
  • 25. Mai 2020 14:30
  • 27. Mai 2020 15:00
  • Dr. Jörg-C. Matzen
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Mensch – Natur – Technik

Tagung des Bundesverbandes der Bildungszentren im ländlichen Raum

Zukunftsforscher sind sich einig: Neo-Ökologie ist der Megatrend, der die 2020er prägen wird wie kein anderer: Umweltbewusstsein wird vom individuellen Lifestyle zur gesellschaftlichen Bewegung. Nachhaltigkeit vom Konsumtrend zum Wirtschaftsfaktor. Und die Klimakrise zur Grundlage einer neuen globalen Identität. Der Megatrend bewirkt nicht nur eine Neuausrichtung der Werte der globalen Gesellschaft, der Alltagskultur und eine Infragestellung […]

Mehr …

  • 60/18/20
  • 26. Mai 2020 15:00
  • 26. Mai 2020 17:30
  • Dr. Jörg-C. Matzen
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Ökoroutine: Damit wir tun, was wir für richtig halten

Im Gespräch mit Michael Kopatz

Befragungen zeigen, dass sich fast die gesamte Bevölkerung mehr Engagement beim Klimaschutz wünscht, doch geflogen wird so viel wie nie zuvor. Kollektiv wollen wir den Wandel, individuell möchten nur wenige den Anfang machen. Umweltmoralische Appelle haben nicht bewirkt, dass sich unsere Routinen ändern. Was wir zur Durchsetzung einer gelebten Nachhaltigkeit brauchen, ist eine engagierte und […]

Mehr …

  • 60/06/20
  • 10. Jun 2020 15:00
  • 10. Jun 2020 19:00
  • Dr. Jan-Uwe Rogge
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Kinder brauchen Grenzen – Kinder wollen Grenzen!

Beratungsseminar für Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen

Im Zusammenleben von Eltern und Kindern gibt es Situationen, in denen es nicht ganz reibungslos abläuft: beim Aufräumen, Essen, Zähneputzen, bei den Schulaufgaben, beim Mithelfen im Haushalt usw. Im Zentrum dieses Seminars soll es nicht darum gehen, wie man Konflikten aus dem Weg geht, vielmehr sollen Wege für praktische Lösungen für den Familienalltag erarbeitet und […]

Mehr …

  • 60/05/20
  • 10. Jun 2020 19:00
  • 10. Jun 2020 21:30
  • Dr. Jörg-C. Matzen/Dr. Jan- Uwe Rogge
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Vom Trotzalter bis in die Pubertät -Ein Kinderleben in Übergängen

Im Gespräch mit Jan-Uwe Rogge

Erziehung ist nicht Vorbereitung auf das Leben, Erziehung ist das Leben selbst. Sie passiert in jedem Augenblick. Das Kind will – egal, ob mit zwei oder drei oder zehn Jahre später – hinaus in die Welt, es will sich ausprobieren, es will sich erproben, es will losgelassen werden. Und zugleich möchte es Halt und Geborgenheit […]

Mehr …

  • 60/29/20
  • 12. Jun 2020 15:00
  • 13. Sep 2020 15:00
  • Dr. Jörg-C. Matzen
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Lust auf Führung? Für Lehrkräfte, die an der Übernahme von Leitungsfunktionen interessiert sind

Vertiefungsmodul (für die Kurse 2017/2018 sowie 2018/2019)

Die Übernahme von Schulleitung kommt einem Berufswechsel gleich. Neben formalen Einstellungskriterien steht ein breit gefächertes fachliches und persönliches Anforderungsprofil, das von den Lehrkräften Gestaltungswillen, kommunikative Kompetenz und Selbstmanagement als übergeordnete Fähigkeiten verlangt: Schulleiter/innen entwickeln eine Vision ›guter Schule‹, setzen gemeinsam mit dem Kollegium Ziele, treffen Entscheidungen, initiieren Prozesse, befähigen Mitarbeiter/innen zu eigenständigem Handeln, moderieren Konflikte […]

Mehr …

  • 70/16/20
  • 18. Jun 2020 19:00
  • 18. Jun 2020 21:00
  • Doris Bewernitz
  • Kloster Neuenwalde

Das Geheimnis der Langsamkeit. Vom Trödeln, Träumen, Mutigsein

Lesung und Gespräch mit Doris Bewernitz

  Wer einen vollen Terminkalender und möglichst viel Stress hat, gilt als fleißig. Wer mithalten will, muss schnell sein und verliert dabei leicht den Kontakt zu seinem eigenen Tempo. Begriffe wie ›faul‹, ›asozial‹ und ›arbeitsscheu‹ weisen in eine dunkle Vergangenheit unseres Landes und haben ihren Ausgrenzungscharakter bis heute nicht verloren. Doris Bewernitz erzählt, wie sie […]

Mehr …

  • 60/21/20
  • 1. Jul 2020 19:00
  • 1. Jul 2020 21:30
  • Dr. Jörg-C. Matzen
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Wenn Bäume an ihr Limit gehen: Wälder in der Klimakrise

Im Gespräch mit Torsten Welle

  Wälder sind ein faszinierender Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Wälder filtern Schadstoffe aus der Luft, schützen vor Erosion, wirken regulierend im Wasserhaushalt, dienen dem Menschen als Ort für Erholung und liefern den Rohstoff Holz. Diese vielfältigen Funktionen im Naturhaushalt und für den Menschen können nur gesunde, widerstandsfähige Laubmischwälder erfüllen. Momentan besteht jedoch ein Viertel […]

Mehr …

  • 70/17/20
  • 17. Jul 2020 18:00
  • 19. Jul 2020 14:00
  • Jörn Benjes/Martina Benjes
  • Kloster Neuenwalde

Stille Tage mit ›Zen‹

Eine Einführung in die Praxis des Zen

Im Zen heißt es: »Unser Geist ist wie trübes Wasser, der Staub setzt sich von ganz alleine ab, wenn wir nur aufhören, ständig darin herum zu rühren.« Durch Zazen, der Praxis des Zen, dem Sitzen in Versunkenheit mit gekreuzten Beinen auf einem dicken Kissen und der Aufmerksamkeit auf die Körperhaltung und den Atem gerichtet, geben […]

Mehr …

  • 70/14/20
  • 28. Aug 2020 17:00
  • 30. Aug 2020 13:00
  • Gudrun Soujon
  • Kloster Neuenwalde

Aus-Zeit

Entspannen – Loslassen – Auftanken

Um den Prozess des Entspannens und Loslassens zu vertiefen, sind Bewegung und ein erhöhtes Körperbewusstsein notwendig. Indem der Kontakt zum Körper intensiviert und der Atem bewusst erlebt wird, können regenerierende Energien ins Fließen kommen. Eine ausgewogene Balance zwischen Ruhe, Bewusstheit und Bewegung führt ganz natürlich zu einem verbesserten Entspannungszustand. Durch verschiedene Methoden werden in diesem […]

Mehr …

  • 60/15/20
  • 3. Sep 2020 19:00
  • 3. Sep 2020 21:30
  • David McAllister
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Rede zur Verteidigung der Demokratie

Im Gespräch mit David McAllister

  Der Populismus ist in Europa auf dem Vormarsch: von Schweden über Frankreich und Italien, von Österreich über Ungarn und Polen. Auch in Deutschland nehmen Angriffe auf Demokratie, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit, die Relativierung von Fakten sowie Ideologien der Ungleichwertigkeit zu. Was ebenfalls zunimmt ist ein Verständnis von Demokratie, das darauf abzielt, Wahlen zu gewinnen und […]

Mehr …

  • 60/33/20
  • 14. Sep 2020 19:00
  • 14. Sep 2020 21:30
  • Dr. Jörg-C. Matzen/Berndt Tietjen
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Landwirtschaft 2030

»Signale erkennen. Weichen stellen. Vertrauen gewinnen«

»Es ist gesund, von Zeit zu Zeit ein Fragezeichen an all das zu hängen, was man lange für selbstverständlich gehalten hat.« (Bertrand Russell) Die Landwirtschaft befindet sich in unruhigem Fahrwasser. Zum einen stoße man mit modernen Produktionsverfahren im Stall und auf dem Acker immer häufiger an die Grenzen der Nachhaltigkeit – etwa beim Grundwasserschutz, der […]

Mehr …

  • 70/11/20
  • 25. Sep 2020 17:00
  • 27. Sep 2020 14:00
  • Masanobu Hirata/Michael Wahl
  • Kloster Neuenwalde

Meditation und Neurowissenschaft

Immer noch halten viele Menschen die Meditation für eine nur religiöse Praxis. Tatsächlich ist sie eine psychische Technik, mit der prinzipiell jeder Mensch seinen Geist und die Gesundheit beeinflussen kann. Es sei der Geist, der sich den Körper baue, schrieb Friedrich Schiller einst in seinem Drama ›Wallenstein‹. Zug um Zug erkennt die Meditationsforschung, wie richtig […]

Mehr …

  • 60/22/20
  • 25. Sep 2020 19:00
  • 25. Sep 2020 21:30
  • Dr. Jörg-C. Matzen
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Das Ende der Privatsphäre?

Im Gespräch mit Peter Schaar

  Alexa hört mit, wenn wir uns im Wohnzimmer unterhalten. Siri gibt unerbetene Ratschläge, wenn sie sich angesprochen fühlt. Facebook stellt mir neue Freunde vor, die so ähnlich denken wie ich. Google schlägt vor, die Anfrage nach einem Politiker um die Begriffe ›Sohn tot‹ und ›Herzinfarkt‹ zu ergänzen. Beim Aufruf einer digitalen Tageszeitung erscheint ›zufällig‹ […]

Mehr …

  • 60/31/20
  • 29. Sep 2020 9:30
  • 29. Sep 2020 18:00
  • BU
  • Dr. Jörg-C. Matzen
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Mitarbeiter(innen)gespräche führen

Für Leitungskräfte

Mitarbeiter(innen)gespräche sind weit mehr als das jährliche ›Gespräch beim Chef‹. Sie sind ein Führungsinstrument im Rahmen eines gezielten Personalmanagements, das Personalführung und -entwicklung gleichermaßen umfasst. Über Mitarbeiter(innen)gespräche und Zielvereinbarungen können Vorgesetzte die Leistung ihrer Mitarbeiter/innen anerkennen und Ziele gemeinsam formulieren. Sie dienen damit der individuellen Unterstützung, der Förderung fachlicher Kompetenzen sowie der Verbesserung der Arbeitszufriedenheit. […]

Mehr …

  • 60/23/20
  • 9. Nov 2020 15:00
  • 20. Jan 2021 19:00
  • Dr. Jörg-C. Matzen und Team
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Pädagogische Beziehungen zwischen Anerkennung und Verletzung – Fortbildung in drei Modulen

Für Lehrer/innen und pädagogische Fachkräfte

  Gute pädagogische Beziehungen sind der Treibstoff für persönliches Wachstum und kognitive Lernprozesse. Viele Lehrer/innen und pädagogische Fachkräfte realisieren alltäglich förderliche pädagogische Beziehungen. Sie sprechen die Lernenden respektvoll an und zeigen, wie wertschätzend gelehrt und gelernt werden kann. Aber zugleich erfahren Kinder und Jugendliche auf allen Bildungsstufen Verletzungen durch Erwachsene, die sie betreuen und unterrichten. […]

Mehr …

  • 60/26/20
  • 10. Nov 2020 19:00
  • 10. Nov 2020 21:30
  • Prof. Dr. Bruno della Chiesa
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Neurowissenschaften und Bildung – Über Neuro-Erkenntnisse und Neuromythen

Im Gespräch mit Bruno della Chiesa

Jedes menschliche Gehirn ist einzigartig und komplex. Lange Zeit ein Mysterium, sind heute manche (nicht alle!) Rätsel des Gehirns gelöst. Es gilt immer noch das Bonmot von Jostein Gaarder: »Wenn das Gehirn so einfach wäre, dass wir es verstehen könnten, wären wir zu dumm, um es zu begreifen.« Dennoch verfügen wir heute über einige elementare […]

Mehr …

  • 70/12/20
  • 19. Nov 2020 17:00
  • 22. Nov 2020 14:00
  • Sylvia Blümel/Masanobu Hirata
  • Kloster Neuenwalde

Yoga und Meditation

Einkehr im Kloster

Schon vor 2.400 Jahren tauchte der Begriff ›Yoga‹ in alten Sanskrit-Schriften auf. Der Mix aus körperlichen Übungen, Atemtechnik und Meditation diente ursprünglich als spiritueller Weg zur Erleuchtung. Heute verbinden wir jedoch viel weltlichere Erwartungen an die uralte Technik. Sie soll Ruhe bringen und Stress reduzieren, unsere Konzentration und das Wohlbefinden verbessern. Angeblich stärkt Yoga sogar […]

Mehr …

  • 60/32/20
  • 24. Nov 2020 19:00
  • 24. Nov 2020 21:30
  • Constantin Schreiber
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Kinder des Koran: Was muslimische Schüler lernen

Im Gespräch mit Constantin Schreiber

Antisemitismus bei muslimischen Jugendlichen, mangelnde Vorstellungen von Gleichberechtigung, ein anderes Verständnis von Demokratie und Religionsfreiheit – manche Muslime geben nichts auf die liberalen Werte des Westens. Doch woher kommt das? Eine mögliche Antwort: weil junge Muslime es so lernen. Constantin Schreiber nimmt Schulbücher in der islamischen Welt unter die Lupe, unter anderem aus dem Iran, […]

Mehr …