Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
autor

Dr. Jörg-C. Matzen

Leiter

Dipl.-Pädagoge, Konflikttrainer, wingwave@-Coach, Mental-Coach für Systemische Kurzzeitkonzepte (DVNLP), Trainer-Jahresgespräche
0 47 45 / 94 95-12
Joerg.Matzen@ev-bildungszentrum.de


Veranstaltungen mit Dr. Jörg-C. Matzen:

  • 61/10/22
  • 22. Jun 2022 10:30
  • 9. Jun 2023 15:00
  • Yvette Yardley/Kai Darnedde/Dr. Jörg Matzen
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Qualifizierung für Leitungen von Kindertageseinrichtungen

Berufsbegleitende Fortbildung für KiTa-Leitungen

Leitungen sind die Schlüsselposition in Kindertagesstätten. Sie bestimmen und verantworten die alltägliche Qualität, gestalten die Zusammenarbeit im Team und im sozialen Umfeld und bemühen sich, Eltern für eine kooperative Erziehungs- und Bildungspartnerschaft zu gewinnen. Moderne KiTa-Leitungen managen ihre Einrichtung nach außen und innen, stehen bei ihren Trägern in Verantwortung für ihr Handeln und müssen Eltern […]

Mehr …

  • 60/10/23
  • 9. Nov 2022 11:00
  • 15. Sep 2023 13:00
  • Dr. Jörg-C. Matzen unter Mitwirkung der Nds. Landesschulbehörde, Außenstelle Cuxhaven und von Schulleitungen des Landkreises Cuxhaven
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Lust auf Führung ?

Für Lehrkräfte, die an der Übernahme von Leitungsfunktionen interessiert sind

Fortbildung in vier Modulen Die Übernahme von Schulleitung kommt einem Berufswechsel gleich. Neben formalen Einstellungskriterien steht ein breit gefächertes fachliches und persönliches Anforderungsprofil, das von den Lehrkräften Gestaltungswillen, kommunikative Kompetenz und Selbstmanagement als übergeordnete Fähigkeiten verlangt: Schulleiter*innen entwickeln eine Vision ›guter Schule‹, setzen gemeinsam mit dem Kollegium Ziele, treffen Entscheidungen, initiieren Prozesse, befähigen Mitarbeiter*innen zu […]

Mehr …

  • 60/02/23
  • 23. Feb 2023 19:00
  • 23. Feb 2023 21:30
  • Dr. Annedore Prengel
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Ethische Pädagogik

Im Gespräch mit Annedore Prengel

Eine gemeinsam verantwortete, ethisch fundierte Pädagogik bildet in KiTas und Schulen das Fundament für Entwicklung, Lernen und demokratische Sozialisation. Umso erstaunlicher, dass dieses Thema in der Berufspraxis und Ausbildung von Lehr- und Fachkräften kaum eine Rolle spielt. So werden seelische Verletzungen, die Kinder und Jugendliche durch Diskriminierung, Sarkasmus oder Beschämung in Schule und KiTa erleiden […]

Mehr …