Räume öffnen, Dialoge ermöglichen
autor

Dr. Eva Berns

Stv. Leiterin

Dipl.-Soz.-Pädagogin, Schwerpunkt Gesundheitswissenschaft/Behindertenpädagogik, Exam. Krankenpflegerin, Personenzentrierte Gesprächsberaterin
0 47 45 / 94 95-15
Eva.Berns@ev-bildungszentrum.de


Veranstaltungen mit Dr. Eva Berns:

  • 1. Jan 2019 11:30
  • 31. Dez 2019 13:00
  • Dr. Eva Berns und Referent(inn)en
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Offene Wege bis ins Studium

Baukastensystem

Mit der Teilöffnung der beiden Langzeitfortbildungen ›Gemeinsame Erziehung und Bildung‹ oder ›Bildung lernt gemeinsam Laufen‹ wird Interessierten ermöglicht, einige ausgewählte Module dieser Fortbildungen als Einzelveranstaltungen zu besuchen.

Mehr …

  • 71/11/19
  • 17. Jun 2019 11:30
  • 21. Jun 2019 13:00
  • BU
  • Mechthild Kaubisch/Birgit Körner
  • Kloster Neuenwalde

Gesundheit im Beruf und Alltag – mit Gaben der Natur

Gesundheitsbildung

Ausgeglichenheit und Balance können wir auf natürliche Weise stärken. In einfacher Art und Weise werden im Seminar Anwendungen mit Wasser, Bewegung und heimischen Kräuter ausprobiert, (wieder-)entdeckt oder neu erfahren, um die eigene Gesundheit für den Alltag zu stärken

Mehr …

  • 61/12/19
  • 17. Jun 2019 11:30
  • 21. Jun 2019 13:00
  • BU
  • Dr. Petra Feind-Zehr
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Sich wohlgesonnen sein

Gesundheitsbildung

In dieser Woche können wir uns achtsam wahrnehmen. Der Blick auf uns selbst, der im Alltag häufig durch Beurteilung und Vergleiche, Außenanforderungen und Verpflichtungen getrübt ist, gilt Körper, Geist und Seele. Das Modell der fünf Säulen der Identität nach Fritz Perls dient als Gerüst, um unsere Lebenskonzepte auf Tragfähigkeit hin zu prüfen. In Körperübungen (auch in der Natur) und Meditationen erforschen wir Gefühle und differenzieren sie.

Mehr …

  • 61/28/19
  • 3. Jul 2019 11:00
  • 5. Jul 2019 16:00
  • Ilke Crone
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Wenn die Seele erkrankt

Fortbildung für Erzieher/innen, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind, laut aktuellen Krankenkassendaten, immer häufiger akut oder chronisch psychisch erkrankt. Oftmals besuchen sie vor der medizinischen Diagnose oder parallel zu ihrer ambulanten Behandlung den Hort, die Schule oder eine Ausbildungsstätte. Pädagog(inn)en müssen auf diese Veränderungen durch Wissen und erweiterte Handlungskompetenz reagieren können. Mit systemischer Perspektive werden im Seminar Antworten […]

Mehr …

  • 61/29/19
  • 2. Aug 2019 17:00
  • 4. Aug 2019 13:00
  • Dr. Eva Berns
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Experten und Expertinnen in eigener Sache

Leben mit MS-Erkrankung

Menschen mit Multiple-Sklerose-Erkrankung treffen tauschen sich über ihre Lebenssituation aus. Darüber hinaus regen ausgewählte Referent(inn)en medizinische und therapeutische Verfahren an: z. B. das Angebot, durch Qi-Gong-Übungen die MS-Erkrankung im Alltag positiv zu beeinflussen.

Mehr …

  • 71/14/19
  • 19. Aug 2019 11:30
  • 23. Aug 2019 13:00
  • BU
  • Mechthild Kaubisch/Birgit Körner
  • Kloster Neuenwalde

Gesundheit im Beruf und Alltag – mit Gaben der Natur

Gesundheitsbildung

Ausgeglichenheit und Balance können wir auf natürliche Weise stärken. In einfacher Art und Weise werden im Seminar Anwendungen mit Wasser, Bewegung und heimischen Kräuter ausprobiert, (wieder-)entdeckt oder neu erfahren, um die eigene Gesundheit für den Alltag zu stärken

Mehr …

  • 61/15/19
  • 16. Sep 2019 11:30
  • 20. Sep 2019 13:00
  • BU
  • Dr. Eva Berns
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

›Der Ton macht die Musik‹ – Der Umgang mit den Umgangsformen

Fortbildung für Schulverwaltungskräfte

In welchem Umgangston begegnen sich Schüler/innen, Lehrer/innen, Eltern, Schulleitungen und Schulverwaltungskräfte täglich im Schulsekretariat? Gehen Erwachsene und Kinder respektvoll miteinander um, dann unterstützen Schulverwaltungskräfte diesen ›guten Ton‹ mit ihrer selbstverständlichen Hilfsbereitschaft. Ein rüder Umgang hingegen birgt Konfliktpotenziale, denen sich auch die Schulverwaltungskräfte stellen müssen. Wie weit eine Situation eskaliert, lässt sich in den meisten Fällen […]

Mehr …

  • 71/26/19
  • 23. Sep 2019 11:30
  • 27. Sep 2019 13:00
  • BU
  • Ute Sander/Birgit Körner /Dirk Bliedtner
  • Kloster Neuenwalde

›Auf Schlaf vertrauen‹

Grundlage der Arbeitsfähigkeit 

  Wachsamkeit und Zielstrebigkeit sind gefragt in der ›24-Stunden-Wach-Gesellschaft‹. Wer schläft, richtet nichts aus. Wer unbedingt einzuschlafen versucht, will etwas erreichen. Und wer etwas erreichen will, muss wach bleiben. Zugleich ist Schlafen ein ›Muss‹, um die tägliche Leistung erbringen zu können. Doch der Schlaf entzieht sich unserer bewussten Steuerung. Bestenfalls kommt er zu uns und […]

Mehr …

  • 61/17/19
  • 21. Okt 2019 11:30
  • 25. Okt 2019 13:00
  • BU
  • Birgit Körner
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Haltung haben, zeigen und verändern

Grundlage der Arbeitsfähigkeit

›Haltung‹ ist ein vielsagender Begriff. In diesem Seminar geht es in der Vielschichtigkeit des Wortes darum, wie wir uns selbst in unserer Haltung reflektieren und stärken können. Bewegungsmöglichkeiten werden angeboten, die zum (Wieder-) Erleben des eigenen Körpergefühls führen.

Mehr …

  • 61/16/19
  • 21. Okt 2019 11:30
  • 25. Okt 2019 13:00
  • Dr. Eva Berns/Karin Kleen
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Bildung lernt gemeinsam Laufen

Unterstützung kindlicher Entwicklung unter Dreijähriger. Berufsbegleitende Fortbildung für pädagogische Fachkräfte und Erzieher/innen

Das Betreuungsangebot entsprechend der Vielfalt aller Kinder unter drei Jahren auszubauen, erfordert qualifizierte Fachkräfte.
Inhalte der berufsbegleitenden Fortbildung sind: Bindungstheorien, Eingewöhnungsmodelle, Entwicklungspsychologie, Inklusion, Elterngespräche etc.

Mehr …

  • 61/20/19
  • 18. Nov 2019 11:30
  • 22. Nov 2019 13:00
  • BU
  • Dr. Eva Berns/Birgit Körner
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Wohlbefinden – Grundlage der Arbeitsfähigkeit

Gesundheitsbildung

In einem ausgewogenen Angebot für Körper, Geist und Seele, das aus aktiver Bewegung, Entspannung, geistiger Auseinandersetzung, Naturerleben, Geselligkeit und Alleinsein besteht, können die Teilnehmenden Kraft für den Alltag schöpfen.

Mehr …

  • 61/21/19
  • 19. Nov 2019 10:00
  • 20. Nov 2019 16:00
  • Dr. Eva Berns
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Schnittmenge ›Pflege-Pädagogik‹

Behandlungspflege in der KiTa

Pädagog(inn)en sind gelegentlich in Grenzbereichen anderer Professionen tätig. So führen sie zum Beispiel, über die alltägliche Pflege der Kinder im KiTa-Alltag hinaus, ärztlich verordnete Pflegetätigkeiten durch. Wie können sich Erzieher/innen in der Schnittmenge zur Kindergesundheits- und Krankenpflege rechtssicher verhalten? Wer leitet sie im fremden Fachgebiet an und/oder was gehört in die Hände einer examinierten Pflegefachkraft? […]

Mehr …

  • 61/22/19
  • 22. Nov 2019 17:00
  • 24. Nov 2019 13:00
  • Katri Vahs
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Hatha Yoga

Wochenende für Frauen

Für dieses Seminarangebot besteht eine Kooperation mit der AOK Gesundheitskasse.
Gutscheine für das AOK Gesundheitsangebot können geltend gemacht werden.
Eine Unterbringungs- und Verpflegungspauschale ist zu entrichten.

Mehr …

  • 61/09/19
  • 2. Dez 2019 11:30
  • 6. Dez 2019 13:00
  • BU
  • Dr. Eva Berns/Birgit Körner
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Wohlbefinden – Grundlage der Arbeitsfähigkeit

Gesundheitsbildung

In einem ausgewogenen Angebot für Körper, Geist und Seele, das aus aktiver Bewegung, Entspannung, geistiger Auseinandersetzung, Naturerleben, Geselligkeit und Alleinsein besteht, können die Teilnehmenden Kraft für den Alltag schöpfen.

Mehr …

  • 61/01/20
  • 2. Jan 2020 11:30
  • 6. Jan 2020 13:00
  • Günter Janssen
  • Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa

Bewegung gegen Stress und Abgespanntheit

Einführung in Theorie und Praxis des Qi-Gong

Qi-Gong ist eine Heilgymnastik, die in China ihre Wurzeln hat und mittlerweile weltweit praktiziert wird. Praktisches Üben
einfacher Bewegungen sowie theoretisches Erfassen der Verwurzelung des Qi-Gong in der chinesischen Kultur sind in diesem Seminar aufeinander bezogen.

Mehr …